Lichtenower Mühlenfließ

Ziel der Untersuchungen

In folgenden Fließgewässern und Seen im Einzugsgebiet des Lichtenower Mühlenfließes wurden Drucksensoren installiert. Diese messen die Druckhöhe und damit die Wassersäule über dem Sensor. Aufgrund dieser Messdaten können die Änderungen der Wasserstandshöhe aufgezeichnet werden und damit auch Änderungen des Abflusses. Neben der Aufzeichnung der jahreszeitlichen Änderungen des Abflussverhaltens kann im Abgleich mit Daten aus Grundwassermessstellen u.a. die Anbindung und Interaktion des Fließgewässers mit dem Grundwasserleiter untersucht werden.

Fließe

Garzau

Abfluss Langer See