rbb INFOradio: Eine Region dürstet nach Wasser

18.03.2022 In einigen Jahren werden voraussichtlich nicht mehr alle Wassernutzer unendliche Mengen an Wasser zur Verfügung haben, befürchtet die Hydrogeologin Irina Engelhardt. Die Klimaveränderungen und die vergangenen Trockenjahre beeinflussen den Wasserhaushalt. Doch in Brandenburg fehlt es nicht nur an Regen, sondern auch an einem Wassermanagement. Von Axel Dorloff Zum Podcast auf inforadio.de

Wie kritisch ist Teslas Wasserverbrauch für die Region? (Podcast)

06.04.2021 rbb|24-Podcast zu Tesla in Brandenburg Interview mit Frau Prof. Dr. Irina Engelhardt Tesla baut seine Elektroauto-Fabrik in Grünheide mitten im Grundwasserschutzgebiet. Das allein sorgt schon für Unruhe. Hinzu kommt Wassermangel in der Region und die Frage, wie das Abwasser zukünftig entsorgt werden soll. Wie groß ist die Gefahr und welche Lösungen werden diskutiert? Podcast…

Wie stark ist der Wassermangel in Brandenburg, Frau Engelhardt? (Podcast)

05.04.2021 Oberirdisch erscheint Brandenburg wie ein wasserreiches Bundesland. Doch unterirdisch mangelt es an Wasser. Wie kritisch die Situation ist, berichtet die Hydro-Geologin Irina Engelhardt.Von Andreas Oppermann Tesla baut in Grünheide seine Elektroautofabrik und hat damit ein Problem ins Bewusstsein gerückt, das weit über diese Fabrik von Bedeutung ist: der Wassermangel in Brandenburg. Drei Jahre Dürre…