Interview Hydrogeologin: Viel „Wasserstress“ in Brandenburg

vom 23.06.2023 Hydrogeologin: Viel „Wasserstress“ in Brandenburg Am Freitag hat es viel geregnet, die Natur atmet auf. Hilfreich sei vor allem ein stetiger Landregen, denn heftiger Niederschlag fließe oft oberirdisch ab, erklärt Hydrogeologin Irina Engelhardt. Sie beobachtet in Brandenburg vielerorts einen starken „Wasserstress“.  (Link zum Artikel).

1. Statustreffen SpreeWasser:N, 09.05.2023, TU Berlin

1. Statustreffen SpreeWasser:N, 09.05.2023, TU Berlin Autorin: Aqua-X-Net (J. v. Keyserlingk) Am 09. Mai fand das erste Statustreffen des WaX-Verbundprojektes SpreeWasser:N (https://www.spreewasser-n.de/) an der TU Berlin statt. Das Projekt wird von Prof. Dr. Irina Engelhardt koordiniert, die die ca. 50 Teilnehmenden mit einem spannenden Übersichtsvortrag begrüßte. Darin stellte sie das im Einzugsgebiet der Spree herrschende…

Einladung zum 1. Statustreffen am 09.Mai 2023

Ankündigung: Einladung zum 1. Statustreffen -die Veranstaltung ist ausgebucht- Ort: TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, Hauptgebäude, Raum H 3005Zeit: 10:00 17:30 Uhr, Abendessen ca. 18:00 Uhr Hier finden Sie den Einladungsflyer zum 1.Statustreffen am 09.Mai 2023: Flyer Download